Oesophagus Stents

Der Lieferumfang des Niti-S Oesophagus Stents von Taewoong umfasst ein metallischer Stent sowie ein Einführsystem. Der Stent besteht aus einem Nitinol-Draht, geformt zu einem flexiblen, feinen Drahtgeflecht-Rohr mit 8 Röntgenmarker, jeweils 3 an den Enden und 2 in der Mitte. Der Durchmesserbereich beträgt 16 bis 24 mm und es sind Stents in den Längen von 60 bis 150 mm verfügbar.

Eine Silikonbeschichtung über die ganze Stentlänge verhindert das Einwachsen von Gewebe und ermöglicht, über den eingewobenen Faden, ein einfaches Entfernen des Stents.

 

Publikationen:

Chang Jin Yoon / Ji Hoon Shin / Ho-Young Song / Jin-Oh Lim / Hyun-Ki Yoon / Kyu-Bo Sung (2004): Removal of Retrievable Esophageal and Gastrointestinal Stents: Experience in 113 Patients.  AJR, 2004, Vol 183, S 1437 – 1444 http://www.ajronline.org/content/183/5/1437.full.pdf

Shing JH / Song HY / Kim JH / Kim SB / Lee GH / Park SI / Han YM / Kang W (2005): Comparison of temporary and permanent stent placement with concurrent radiation therapy in patients with esophageal carcinoma. J Vasc Intervent Radiology, 2005, Jan 16, S 67-74 -  http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15640412

Bège T / Emungania O / Vitton V / Ah-Soune P / Nocca D / Noël P / Bradjanian S / Berdah SV (2011): An endoscopic strategy for management of anastomotic complications from bariatric surgery: a prospective study. Gastrointestinal Endoscopy, 2011, Feb 73, S 238 – 244  http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21295637


 

Advanced Medical Solutions

Langfeldstrasse 26
4528 Zuchwil
Switzerland
Tel:     +41 32 686 60 80
Fax:     +41 32 686 60 88
info@admedics.com
http://www.admedics.com

Öffnungszeiten Büro

Montag - Freitag: 07:30 - 12:00

                               13:00 - 17:00

An Feiertagen:     geschlossen

Newsletter
created by Webcom Media | © 2011, ADMEDICS Advanced Medical Solutions AG